facebook.png
instagram.png
youtube.png
mail.png

© Copyright 2018 CarryMe Gbr

  • Cindy Hornbostel-Schiller

14 Jahre wilde Ehe

Samstag ging es für uns bei strahlendem Herbstwetter nach Heinde bei Bad Salzdetfurth

.

Yvonne und Carsten gaben sich hier nach 14 Jahren wilder Ehe das Ja-Wort in der Kirche zu Heide. Diese liegt ganz malerisch erhöht über dem Dorf.

Deswegen war der Aufstieg dorthin auch etwas schweißtreibend :-)

Als wir die Kirche betraten waren wir ganz erstaunt von der wunderschönen Ballondeko, die wir vorher so noch nicht gesehen hatten. Über dem Gang schwebten mehrere Luftballons, die an den Seitenbänken befestigt waren.

Auch ansonsten war die Kirche wirklich ein Schmuckstück.


Nach dem Soundcheck holten wir noch ein wenig frische Luft und trafen vor der Kirche den wundervoll gekleideten Bräutigam Carsten. Da wir noch genügend Zeit hatten, konnten wir uns noch ein wenig unterhalten.


Die Pastorin traf ebenso pünktlich ein und wir konnten noch ganz in Ruhe die Songs besprechen.

Kurz nachdem die Gäste alle Platz genommen hat, begannen die Glocken zu läuten und wir starteten den Einzug mit "Silbermond - Irgendwas bleibt"


Yvonne wurde von Marlon, den Sohn der Beiden, ziemlich energisch zum Altar gebracht, als könne er es kaum erwarten, dass sie nun endlich nach der langen Zeit "JA" zueinander sagen :-)

Herzlich schloss Carsten seine wunderschöne Braut Yvonne in die Arme und man zweifelte keinen Augenblick, dass die beiden sich immer noch sehr sehr liebten, wie am ersten Tag.

Die Pastorin begann die Gäste zu begrüßen und wir spielten im Anschluss daran "Alexander Knappe - Bis meine Welt die Augen schließt"


Es gab kleinen Erzählungen um das Kennenlernen und den gemeinsamen Sohn Marlon, der nach dem 7. Jahr zur Welt kam. Ihm zu ehren spielten wir einen wundervollen Song von "Sarah Connor - die mit Dir lacht"


Als es dann zum Ja - Wort und zum Ringtausch kam, war er es auch, der seinen Eltern mit einem Teddybären als Ringkissen die Ringe überreichte. Sichtlich stolz schaute er Yvonne und Carsten an.

Zum Segen blieb auch er vorne und die Pastorin legte bei der kleinen Familie die Hand auf.

Zum Kuss gab es natürlich einen großen Applaus, ebenso für uns, als wir von "Christina Stürmer - Seite an Seite" spielten. Darüber freuten wir uns sehr.


Zum Auszug, gab es unsere Version von "Andreas Bourani - Ein Hoch auf uns" und im Rhythmus klatschend wurde das Brautpaar hinaus begleitet.


********

Liebe Yvonne, lieber Carsten, lieber Marlon,

ganz, ganz lieben Dank für Euer Vertrauen, dass wir die musikalische Begleitung für Euren großen übernehmen durften. Dieses haben wir wirklich von Herzen gerne gemacht. Wir wünschen Eurer kleinen Familie von ganzem Herzen alles, alles Liebe! <3

5 Ansichten